Würzburg 2018

Am 21. April 2018 veranstaltet die Deutsche Hirntumorhilfe den nächsten Hirntumor-Informationstag und lädt interessierte Patienten, Angehörige und Ärzte dazu herzlich nach Würzburg ein.

Termin und Veranstaltungsort

Samstag, 21. April 2018
9:00 bis 19:00 Uhr
Einlass ab 8:30 Uhr

 

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude (Z6)
Hörsaal 0.004
Am Hubland

97074 Würzburg

Anmeldung

Melden Sie sich bis zum 6. April 2018 online, per Fax oder per Post an.
Am schnellsten geht's per

 

Online-Anmeldung

 

Die Registrierung vor Ort ist möglich, sofern noch ausreichend Platzkapazitäten vorhanden sind.

Tagungspauschale inkl. Verpflegung

Nichtmitglieder: 50,- €*

 

Mitglieder und deren Begleitung: 30,- €

 

Frühbucher erhalten bis zum 6. April 10,- € Nachlass pro Person.

 

*Familien erhalten ab der 3. Person zusätzlich 20,- € Rabatt auf weitere Tickets.

 

Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Überweisung auf das Veranstaltungskonto der Deutschen Hirntumorhilfe:

 

IBAN: DE10 8605 0200 1041 0007 11 · BIC: SOLADES1GRM

 

Die Ermäßigung auf den Normalpreis ist für Sozialhilfeempfänger auf Anfrage möglich.

Anreise

Das garantiert günstigste Ticket finden Sie in der Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke: 

 

Hier geht's zur Buchung

 

Zusätzlich bietet die Deutsche Bahn ein Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis von 49,50 € für die einfache Fahrt von jedem DB-Bahnhof an.

 

Buchbar ist das Veranstaltungsticket unter dem Stichwort Hirntumorhilfe auch telefonisch bei der Deutschen Bahn unter 01806.31 11 53 (20ct/min aus dem deutschen Festnetz, max. 60ct/min aus Mobilfunknetzen)

Hinweis für Mediziner

Die Veranstaltung wurde bei der Bayerischen Landesärztekammer als Fortbildungsveranstaltung angemeldet und kann zur Weiterbildung genutzt werden.

Kontakt

Deutsche Hirntumorhilfe e.V.
Veranstaltungsbüro
Tel.: 0341.590 93 96
info@hirntumorhilfe.de

Aktuelles

CeTeG-Daten vom SNO

Chemotherapie aus CCNU und TMZ zeigt signifikanten Überlebensvorteil

> mehr

NOA-Jahrestagung II

Update zu laufenden und geplanten NOA-Studien und Zukunftsvisionen

> mehr

NOA-Jahrestagung I

Neues von der WHO-Klassifikation der Hirntumoren

> mehr