Deutsche Hirntumorhilfe e.V. - Facebook


Hirntumor-Informationstag 2018

News Details

Hirntumor-Informationstag

Gegen jede Prognose: Rätsel um Langzeitüberleben

Frau Dr. med. Hertler vom Universitätsspital Zürich wird auf dem Hirntumor-Informationstag am 04.05.2019 berichten:

Glioblastome gehören zu den schwer therapierbaren Hirntumoren. Doch immer wieder gibt es Patienten, die viele Jahre mit der Erkrankung leben – nahezu beschwerdefrei. Für die Züricher Wissenschaftler um Professor Weller sind diese Fälle besonders interessant. Was eint Patienten, die über zehn Jahre und länger mit der Erkrankung leben? Könnte der Grund für den extrem verlangsamten oder gar gestoppten Krankheitsverlauf bestimmt werden, so wäre dies ein höchst interessanter Ansatz zur Entwicklung neuer Therapiestrategien.


Die Forscher hoffen nun, durch eine Untersuchung und Zusammenfassung von aktuellen, besonders positiven Krankheitsverläufen neue Erkenntnisse zu gewinnen. Unter der Beteiligung von mehr als 20 Hirntumorzentren aus den USA, Europa und Australien und der EORTC (European Organisation for Research and Treatment of Cancer) trugen die Wissenschaftler des Unispitals Zürich bislang rund 300 Datensätze von Patienten zusammen, die damals bereits seit mindestens 5 Jahren mit der Diagnose Glioblastom lebten.


Im Rahmen der Registerstudie wird nun seit 2016 rückblickend und prospektiv buchstäblich alles erfasst, was gemessen, analysiert und bewertet werden kann; etwa Gensequenzen von Tumorproben, MRT-Bilder, Immunzellen, Antikörper sowie eine genaue Therapiedokumentation. Darüber hinaus werden die Patienten nach ihren Lebensgewohnheiten sowie Vor- und Begleiterkrankungen befragt.

Auf dem Hirntumor-Informationstag erhalten Teilnehmer einen Einblick in die Arbeit der Forschungsgruppe und über erste Ergebnisse der Untersuchung.

Wenn Sie interessiert, welche Behandlung genau diese Patienten erhielten und welche Faktoren heute schon bekannt sind, die darauf hinweisen, dass der Glioblastom-Patient das Potential für ein gutes Therapieansprechen hat, dann besuchen Sie den Vortrag von Frau Dr. Hertler am 04.05.2019 in Berlin. Sie steht sicher auch für Fragen zu neuen zukunftsweisenden Therapieverfahren zur Verfügung, die gerade in Zürich untersucht werden.

 

www.hirntumorhilfe.de/projekte/informationstag/2019-berlin/44-hirntumor-informationstag/


Programm:
www.hirntumorhilfe.de/fileadmin/inhalte/Infotage/Berlin_04.05.2019/Hirntumor-Infotag_2019_Berlin.pdf

Anmeldung:
forum.hirntumorhilfe.de/hirntumorinformationstag-anmeldung.html

Mehr Informationen:
www.hirntumorhilfe.de/projekte/informationstag/hirntumor-informationstag/