Deutsche Hirntumorhilfe e.V. - Facebook


Veranstaltungsticket der DB

Naturheilkunde bei Krebs

Hirntumor-Informationstag: Ernährung, Weihrauch, Mistel & Co – Was macht Sinn?

Mehr als die Hälfte aller Krebspatienten interessiert sich für sogenannte komplementäre und alternative Methoden in der Tumortherapie. Seien es Krebsdiäten, Homöopathie oder Nahrungsergänzungsmittel – auch auf unseren Hirntumor-Informationstagen werden diese Themen immer wieder stark nachgefragt.

Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, dass wir mit Dr. Rainer Stange vom Immanuel Krankenhaus Berlin einen erfahrenen Experten für Naturheilverfahren als Referent für unsere nächste Patientenveranstaltung gewinnen konnten.

Der Facharzt für Innere Medizin mit den Zusatzbezeichnungen Naturheilverfahren und Physikalische Therapie ist bereits seit 35 Jahren als Arzt im Bereich Naturheilkunde tätig und beschäftigt sich mit so unterschiedlichen Methoden wie der Ernährungs- und Fastentherapie, der Kneipptherapie, der Pflanzenheilkunde und der biologischen Tumortherapie.

Die Naturheilkunde mit all ihren Facetten erfreut sich bei Patienten großer Beliebtheit. Vielfach liegt dem der Wunsch zugrunde, selber aktiv etwas gegen die eigene Erkrankung zu tun und das Allgemeinbefinden zu verbessern. Die Möglichkeiten an komplementären und alternativen Behandlungen sind kaum zu überblicken – mit Weihrauch, Mistel und Heilpilzen seien nur einige wenige genannt. Doch nicht alle dieser Methoden sind für Hirntumorpatienten gleichermaßen geeignet.

In seinem Vortrag auf dem Hirntumor-Informationstag am 19.10.2019 geht Dr. Stange der Frage nach, welche zusätzlichen Behandlungen bei Hirntumoren sinnvoll sein könnten und welche nicht. Dabei wird er auch auf den Informationsbedarf der Patienten eingehen und erklären, worauf Betroffene bei naturheilkundlichen Angeboten achten sollten, wer die zum Einsatz kommenden Methoden verschreibt und wo sich Patienten fachkundig über komplementäre und alternative Therapien informieren können.

Melden Sie sich noch heute zum Hirntumor-Informationstag an und profitieren Sie von aktuellen Informationen und dem Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen. Hier geht’s zur Anmeldung.

Aktuelles

DHH-Stellungnahme: Tumortherapiefelder

Lebensqualität und elekt. Wechselfelder bei GBM-Patienten?

> mehr

ASCO-News

32.000 Experten aus allen Bereichen der Onkologie in Chicago

> mehr

Fortschritte in der Neurochirurgie

Zusätzliche Resektion, Pseudoprogression und vieles mehr

> mehr