Brainstorm

Hirntumor - Magazin Brainstorm - Fachmagazin für Mediziner und Ärzte der Deutschen Hirntumorhilfe

Informationen für Ärzte und Patienten

Brainstorm kostenfrei bestellen

Archiv und Inhaltsverzeichnis der Brainstorm

 

Eine medizinische Zeitschrift wendet sich an Mediziner. Das leuchtet ein, stimmt aber nicht immer. Im Fall von Brainstorm stimmt es – und stimmt auch wieder nicht. Denn Brainstorm wendet sich zwar an Mediziner, aber nicht nur. Sie ist zugleich an Patienten mit Hirntumoren und ihre Angehörigen gerichtet.

 

Eine Zeitschrift für zwei verschiedene Zielgruppen – wie soll das gehen? Eine Mischung aus medizinischen Fachartikeln, aus Beiträgen zu psychosozialen Themen, Informationen über Studien, Erfahrungsberichten, Arzt-Interviews, Ratschlägen und Tipps macht es möglich.

 

Die Fachbeiträge zu Diagnose und Therapie werden von den jeweils führenden Medizinern geschrieben. Und dies so, dass sie bei aller Wissenschaftlichkeit auch noch allgemein verständlich sind. Die Artikel sind auf dem neuesten Stand der Forschung. So kann sowohl ein Neurochirurg als auch ein Patient für ihn Interessantes über neueste Entwicklungen und Therapiemöglichkeiten erfahren.

 

Berichte über aktuelle Studien weisen Ärzte und Patienten auf innovative Ansätze und Chancen der Hirntumortherapie hin. Und die Erfahrungsberichte sind nicht nur für Patienten aufschlussreich, auch Ärzte wollen wissen, wie ein Patient Krankheit und Therapie erlebt. Jede Therapie schließt den Arzt und den Patienten ein, und eine Zeitschrift, die sich an beide wendet, soll bei beiden das Verständnis für die Sache und füreinander fördern.

 

Brainstorm wird von der Deutschen Hirntumorhilfe herausgegeben und erschien zum ersten Mal im Jahr 2001. Damals war es noch eine kleine Broschüre, doch von Anfang an hatte Brainstorm das Ziel, Patienten durch Information zu kompetenten Partnern des Arztes zu machen, ebenso Ärzte anzusprechen und für Anliegen und Probleme von Patienten zu sensibilisieren – eine Zeitschrift als Hilfe, die Therapie möglichst erfolgreich zu gestalten.

 

Brainstorm umfasst ca. 50 Seiten und wird auf Anfrage an Fachärzte, Patienten, Interessierte und medizinische Einrichtungen kostenfrei versandt. Einzelne Ausgaben können telefonisch oder über unser Bestellformular angefordert werden.

zurück zur Liste unserer Projekte

Aktuelles

CeTeG-Daten vom SNO

Chemotherapie aus CCNU und TMZ zeigt signifikanten Überlebensvorteil

> mehr

NOA-Jahrestagung II

Update zu laufenden und geplanten NOA-Studien und Zukunftsvisionen

> mehr

NOA-Jahrestagung I

Neues von der WHO-Klassifikation der Hirntumoren

> mehr