Projekte

Wir sind für Sie da!

Nutzen Sie unsere Angebote für Patienten und ihre Angehörigen. Wir fördern und finanzieren verschiedenste Vorhaben im Bereich der Neuroonkologie und der Patientenversorgung. Ziel ist es, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern und über neueste Erkenntnisse der Hirntumorforschung zu informieren. Nachfolgend sind einige wichtige Angebote für Hirntumorpatienten aufgeführt:

 

Hirntumor-Informationsdienst - medizinische Informationen verständlich erklärt

Beim bundesweit zentralen Hirntumor-Informationsdienst können Sie sich telefonisch unter 03437.702702 über Therapie und Nachsorge von Hirntumoren sowie die Leistungsdaten der Kliniken informieren.

 

Patientenzeitschrift brainstorm mit Informationen über Standards und Innovationen

Laienverständlich wird in der Zeitschrift über Leitlinien der Behandlung und Neuigkeiten in der Therapie von Hirntumoren informiert. Die Autoren sind renommierte Experten der Neuroonkologie.

 

Hirntumor-Informationstage - aktuelle Informationen für Patienten und ihre Familien

Informieren Sie sich aktuell und direkt bei den Experten über neue Entwicklungen und holen Sie unkompliziert eine zweite Meinung zu Ihrem Fall ein. Erfahren Sie von neuen Therapieansätzen.

 

Internetplattform Hirntumor-Forum: Patienten fragen - Experten antworten

Sie können in über 100.000 Beiträgen zum Thema Neuroonkologie recherchieren und medizinische Fragen stellen, die Ihnen zeitnah von Experten beantwortet werden.

 

IKOS Hirntumor: Informations- und Kontaktstelle für Patienten mit Hirntumor

Die bundesweit zentrale Beratungsstelle, die die Selbsthilfe für Hirntumorpatienten in Deutschland koordiniert und Sie über Gleichbetroffene der seltenen Erkrankung in Ihrer Nähe informiert.

 

Hirntumor-Sorgentelefon

Wir sind für Sie da, wenn Sie emotionalen Beistand brauchen: Ein offenes Ohr für Sorgen und Ängste sowie weiterführende Hinweise für professionelle psychoonkologische Beratung bietet das Sorgentelefon immer dienstags von 10:00-15:00 Uhr unter 03437.999 68 67.

Aktuelles

Chemo-Resistenz überwinden

Kombination mit VAL-083 beim Glioblastom

> mehr

Cannabinoide beim Glioblastom

Erste Studiendaten zu Nabiximols und TMZ

> mehr

Tumortherapiefelder

Lebensqualität und die Behandlung mit elektischen Wechselfedern

> mehr