Deutsche Hirntumorhilfe e.V. - Facebook

Leistungsdaten Neurochirurgie

Leistungsdaten der Kliniken

  • Fragen zu Leistungsdaten der Kliniken für Neurochirurgie unter 03437. 702 702 

 

Wer kennt sie nicht, die Suche nach dem geeigneten Krankenhaus und dem besten Arzt? Hilfreich sollen dabei die Leistungsdaten der Kliniken sein. Sie geben u. a. darüber Auskunft, wie oft an welcher Klinik eine bestimmte Therapie durchgeführt worden ist und welche Erfahrungswerte die medizinischen Einrichtungen diesbezüglich aufweisen. 

 

Seit 2005 kommen die Kliniken der gesetzlichen Verpflichtung (§137 SGB) nach, sogenannte „Strukturierte Qualitätsberichte“ zu veröffentlichen, welche definierte Angaben zum Behandlungsspektrum beinhalten. Diese Neuregelung soll Patienten mehr Transparenz bieten, Vergleiche ermöglichen und somit als Entscheidungshilfe dienen.

 

Das Gegenteil ist jedoch der Fall: Wer sich auf die Suche nach den „Strukturierten Qualitätsberichten“ begibt, findet Abhandlungen von 50 bis 150 Seiten pro Klinik. Für medizinische Laien ist es kaum möglich, persönlich relevante Angaben aus diesem Daten-Dschungel herauszufiltern, zudem fehlt der Gesamtüberblick.

 

Die Arbeitsgruppe „Leistungsdaten“ der Deutschen Hirntumorhilfe e.V. recherchiert die für Hirntumorpatienten wichtigen Informationen aller Kliniken und macht diese vergleichbar. Die Qualitätsberichte der Einrichtungen können telefonisch beim zentralen Hirntumor-Informationsdienst der Deutschen Hirntumorhilfe erfragt werden.

 

Zu beachten ist allerdings, dass es sich bei den Leistungsdaten um rein quantitative Angaben handelt, wie z. B. die Anzahl der Fachärzte, der Betten oder der vorgenommenen neurochirurgischen Eingriffe bezüglich bestimmter Hirntumoren. Dennoch kann es hilfreich und vor allen Dingen beruhigend sein, zu wissen, welche Klinik über welche Erfahrungen bei speziellen Therapiemöglichkeiten verfügt. So kann sich der Patient besser orientieren und seine Chancen auf eine optimale Behandlung steigen.

zurück zur Liste unserer Projekte

Aktuelles

NOA-Jahrestagung II

Update zu laufenden und geplanten NOA-Studien und Zukunftsvisionen

 > mehr

NOA-Jahrestagung I

Neues von der WHO-Klassifikation der Hirntumoren

 > mehr

Individualisierte Therapie

NOA-20-Studie untersucht Therapiewahl auf Basis molekularer Marker

 > mehr