Fördermitglieder helfen dauerhaft


Deutsche Hirntumorhilfe e.V. - Facebook


Veranstaltungsticket der DB

Live-Vortrag aus Potsdam

Vortrag "Hirntumorchirurgie: Keine Angst vor Wachoperationen!"

Experten des Ernst von Bergmann Klinikums klären auf und stellen sich den Fragen der Teilnehmer

 

Den Welthirntumortag nehmen Neurochirurg Dr. Holger Joswig und Neuroanästhesist PD Dr. Timo Seyfried vom Ernst von Bergmann Klinikum Potsdam zum Anlass, um über die komplexe Erkrankung Hirntumor und deren Behandlung aufzuklären. Unter dem Titel "Hirntumorchirurgie: Keine Angst vor Wachoperationen!" erklären die beiden Fachärzte, warum und wie man Patienten im Wachzustand am Gehirn operiert, berichten von Erfahrungen ihrer Patienten und beantworten Fragen der Zuhörer.

 

Mit dem Vortrag möchten die Mediziner Patienten, Angehörige und Interessierte über die moderne Hirntumorchirurgie informieren und zum Welthirntumortag ein Zeichen setzen.

Wann und wie?

Dienstag, 22.06.2021
ab 14:00 Uhr

Zoom-Meeting: https://zoom.us/j/92108489121

Aktuelles

PCV beim Gliom Grad 2

Alleinige Chemotherapie wirksam

> mehr

Cannabinoide beim Glioblastom

Erste Studiendaten zu Nabiximols und TMZ

> mehr

Tumortherapiefelder

Lebensqualität und die Behandlung mit elektischen Wechselfedern

> mehr