Hirntumor-Informationstag 2017


Deutsche Hirntumorhilfe e.V. - Facebook


Hirntumor-Informationstag 2017

Welthirntumortag

Gemeinsam Zeichen setzen am 8. Juni!

Wir wollen Zeichen setzen und mit verschiedenen Aktionen an einen Tag erinnern, der in diesem Jahr bereits zum achtzehnten Mal begangen wird: der Welthirntumortag am 8. Juni. Dieser Aktions- und Gedenktag wurde im Jahr 2000 von der Deutschen Hirntumorhilfe initiiert und hat seither von Jahr zur Jahr immer mehr Mitstreiter gefunden. Ziel des Welthirntumortages war und ist es, die Aufmerksamkeit der breiten Bevölkerung für diese vergleichsweise seltene und daher auch nur wenig bekannte Tumorerkrankung zu gewinnen. Wir wollen den Betroffenen zeigen, dass sie mit ihrer Erkrankung nicht allein sind.

Machen Sie mit!

Engagieren Sie sich gemeinsam mit uns für die Belange von Hirntumorpatienten und ihre Familien. Tragen Sie das Thema Hirntumor hinaus in die Öffentlichkeit und setzen auch Sie ein Zeichen. Auch dieses Jahr wird es rund um den Welthirntumortag wieder zahlreiche Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet geben, über die wir Sie zeitnah an dieser Stelle informieren. Besuchen Sie eine dieser Veranstaltungen oder organisieren Sie selbst eine öffentlichkeitswirksame Aktion, tragen Sie die graue Schleife, sammeln Sie Spenden oder sprechen Sie über das Thema. Egal was - gemeinsam können wir etwas bewegen!

Erfahren Sie mehr!

Lesen Sie mehr über die Hintergründe des Welthirntumortages. Erfahren Sie unsere Beweggründe, warum wir damals einen solchen weltweiten Aktions- und Gedenktag ins Leben gerufen haben.

Lassen Sie sich inspirieren!

Die Veranstaltungen zum Welthirntumortag 2017

Die Veranstaltungen zum Welthirntumortag 2016

Aktuelles

Stellenwert Immuntherapie

Sind Immuntherapien der neue Therapiestandard in der Neuroonkologie?

> mehr

Zerebrale Metastasierung

Ist die Ganzhirnbestrahlung out? Oxford-Debatte auf dem Krebskongress 2018

> mehr

CeTeG-Daten vom SNO

Chemotherapie aus CCNU und TMZ zeigt signifikanten Überlebensvorteil

> mehr