Triathlon

Sport für einen guten Zweck

Schwimmen, Radfahren und Laufen: Beim
Triathlon sind sportliche Höchstleistungen
und Durchhaltevermögen gefragt. Immer mehr
Sportbegeisterte und Interessierte zieht es
zu den verschiedenen Großveranstaltungen,
die in jedem Sommer Hochsaison haben.
 
Der 3MUC Triathlon in Oberschleißheim bei
München bot im August erfahrenen Athleten
und Gelegenheitssportlern einen perfekten
Rahmen, egal ob Volks- oder Olympische
Distanz. Er gab aber auch die Möglichkeit,
etwas Gutes zu tun.

 

Die Organisatoren hatten in Gedenken an ihren Freund und Sportkameraden Dr. Stefan Hachul, der mit nur 38 Jahren in diesem Jahr an einem Hirntumor verstarb, bei der Veranstaltung einen separaten Staffel-Sprint-Triathlon eingerichtet. In Absprache mit der Familie des Triathleten und Mathematikers gingen Spenden der Aktiven und der Zuschauer an die Deutsche Hirntumorhilfe. Zudem wurde von der Startgebühr jedes angemeldeten Teilnehmers der Volks- und Olympischen Distanz 1 € an die gemeinnützige Einrichtung gespendet.

 

Die Münchner Firma Dachser GmbH nahm die Benefizveranstaltung am 25.08.2012 zum Anlass, eine Unternehmensspende zu leisten - eine zusätzliche Motivation für die beiden Firmenmitarbeiter, die sich als Teilnehmer durch das sportliche Erlebnis kämpften.

 

Neben Freizeitsportlern nahmen an der Veranstaltung auch eine Reihe prominenter Triathleten teil, ein absolutes Highlight für alle Teilnehmer und Zuschauer.

 

Helfen auch Sie und unterstützen Sie die Deutsche Hirntumorhilfe! Herzlichen Dank!

 

Spendenkonto
Deutsche Hirntumorhilfe e.V.
Sparkasse Muldental
BLZ 860 50 200
Kto-Nr. 10 100 36 900
Stichwort „Stefan Hachul“

 

Veranstalltungsdetails

3 MUC Triathlon München

25.-26. August 2012

Regattastrecke Oberschleißheim

Benefiz-Staffel-Sprint-Triathlon

Samstag, 25. August 2012 ab 12 Uhr

 

Zurück zu den Benefizaktionen der letzten Jahre

Aktuelles

ASCO-News 2018

32.000 Experten aus allen Bereichen der Onkologie in Chicago

> mehr

Fortschritte in der Neurochirurgie

Zusätzliche Resektion, Pseudoprogression und vieles mehr

> mehr

NOA-Studien 2018

Update klinischer Studien von der NOA-Jahrestagung aus Köln

> mehr